Veränderungen verstehen, Umsetzungen begleiten

Trends werden von Menschen gemacht:
95% unserer Entscheidungen sind unbewusst und psychologisch motiviert.

Es sind die sozialen Werte und unterbewussten Strömungen der menschlichen Gesellschaften, die Veränderungen und Entwicklungen beeinflussen. Sie sind die Treiber für Entwicklungen in Märkten, Technologien, Zielgruppen und weiteren Bereichen. 

Wir erkennen diese unterbewussten Potentiale und deren vernetzte Synergien. Unsere Garantie ist unsere konsequent praxisbezogene Leistung. Unsere Basis dafür: Eigene wissenschaftliche Forschungen und stets aktuelle Erkenntnisse zu den wichtigen Feldern Behavioral Socio-Economics und Evolutions-Psychologie - wichtige Faktoren mit nachweisbarem Einfluss auf Marketing und Wirtschafts-Hebel.

Auf dieser Basis liefern wir Ihnen stets einfache und gut umsetzbare Antworten. Lösungen für Ihre individuellen Anforderungen. Der einfache pragmatische Weg bringt den Erfolg. Wir begleiten Sie dabei.

 

 

 

Branchen

Wirtschaftliche Entwicklungen werden von menschlichen Motivationsaspekten bestimmt. Dies betrifft Konsumenten und Anwender, Unternehmer, Entscheider, Entwickler und Entdecker. Sie beeinflussen Märkte und Verhaltensmuster. Und damit die Branchen unserer Kunden:

Referenzen

Referenzen – Auswahl betreuter Kunden
 
Audi AG – Vortrag, Kurzstudie, Workshop zu sozio-ökonomischen Trends für das Jahr 2030, inkl. Nutzer-und Zielgruppen-Trends sowie weiteren Materialien

Axel Springer AG
– Beratung, Evaluierungen und Entwicklung von Strategie-Tools und Standards für einen essentiell wichtigen Kernbereich des Unternehmens

Stadt Hamburg, Senatskanzlei – Studie "Next Media - Hamburg" gemeinsam mit dem von W. M. Kunze, Geschäftsf. Gesellschafter trendquest, initiierten und mitgegründeten Think Tank FUTUREPORT: Analysen, Beratung, Strategieentwicklung zur Entwicklung der Medienbranchen und -Kanäle sowie strategisch und unternehmerisch wichtige Auswirkungen und Handlungsschritte zur Anwendung in der Metropolregion Hamburg
 
Hamburger Volkshochschule – Studie und Auswertung zu Nutzer-Trends und Kundenwünschen
 
Maritz Research – Beratung und Studien für Kundenprojekte der Maritz Research

Österreichische Lotterien & Casinos Austria – Strategische Studien und Beratung

OTTO Group – Studie zu Nachhaltigkeit und Wellness im Katalogbereich

Proximity/BBDO – Trend-Workshop für Geschäftsführung. Trend-und Strategieberatung für Teilnahme des Kunden an einem Agentur-Pitch (Auftrags-Ausschreibung) der Post AG. Durch den Trendvorteil gewann der Kunde die Ausschreibung mit weitem Vorsprung vor Wettbewerbern

TrendONE – Beratung, Sozio-ökonomische Trends und Studien für Kundenprojekte der TrendONE

VICO Research & Consulting GmbH
 
...weitere.


Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir hier auf unserer Website nicht alle unsere Kunden nennen können. Gerade bei strategischen Kundenprojekten ist es für die betreffenden Kunden wichtig, ihren Beratungsvorsprung zu sichern.

Weitere Informationen zu unserer Vorgehensweise gerne auf Anfrage und im direkten Gespräch zu Ihrem Projekt und Bedarf.


 




Seminare & Vorträge

EMBA / Europäische Medien- und Business Akademie
– Dozentur Markent
rends und Markenmanagement durch W. M. Kunze, trendquest-CEO

mhmk / Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation – Dozentur und Trend-Workshop durch W. M. Kunze, trendquest-CEO

Handelskammer Hamburg – Vortrag inkl. Brand-Workshop


Heinold, Spiller & Partner und Siegfried Vögele Institut
"Open Privacy Economy – Neue Kunden und Zielgruppen"
Visionäre Keynote & Fachvortrag. Publishers CRM Conference, Königstein

Management Circle AG – Vortrag zum weitreichenden Trend "Social Sells" im Rahmen der Management-Circle-Seminarreihe "Web Analytics" in München, Frankfurt und Hamburg

Webmontag Hamburg, Q4 2010 / OTTO Group - "Open Privacy - Hintergründe und Auswirkungen auf Gesellschaftlich und Wirtschaft"

PR-Club Hamburg – Vortrag zum weitreichenden Trend "Social Sells"

Irene's Interiors - Metatrend Neue Klassik und Interior Design

barcamp Hamburg 2010 / OTTO Group - "Open Privacy - Hintergründe und Auswirkungen auf Gesellschaftlich und Wirtschaft"

ConventionCamp 2010 - "Open Privacy - Hintergründe und Auswirkungen auf Gesellschaftlich und Wirtschaft"

ConventionCamp 2009 - "Megatrend Gruppenwerte - Social Value"




Publikationen
diverse, u.a. in folgenden Medien:

t3n - Open. Web. business. (Verlag yeebase media GmbH)

Trendbook 2012 (Verlag TrendONE)

WEAVE (Page Verlag)

“Open Privacy – The Revolution will not be anonymous”
OSCAR.Trends, Magazin. 11/2011

weitere folgen



 

Kunden über trendquest

"Mein Ansprechpartner beim Kunden hat mir noch einmal bestätigt, dass wir sehr gut hinsichtlich Strategie und Konzept überzeugt haben. (...) Noch einmal ganz herzlichen Dank für eure exzellente Arbeit..."
Markus Keller, Geschäftsführer (CFO/CTO), Proximity Germany GmbH
 
"Vielen Dank für die Studie - ... prima und auch gut weiterverwertbar. Habe schon dreimal daraus zitiert."
Dr. Antje von Rein, Presseleitung, Hamburger Volkshochschule

"... ist Ihr Vortrag sehr gut angekommen. Ein paar Teilnehmer haben sogar separat schriftlich angemerkt, dass Sie Ihren Vortrag SPITZE fanden."
Nadine Nobis, 
VICO Research & Consulting GmbH, Veranstalter ToGather Conference 10.02.2011
 
"Bester Vortrag der Veranstaltung", "Exzellent", "Sehr guter Abschluss der gesamten Konferenz, der alle Themen umfassend mit einem ergänzenden Zukunftsausblick versah"
Teilnehmer der ToGather Conference, 10.02.2011, Schlosshotel Monrepos, Ludwigsburg

 
"Es war ein gutes ZukunftsFrühstück letzte Woche, freue mich schon auf die nächsten..."
Barbara Müller, Director Strategic Trendmanagement, SOLUTIONS Branding & Design Companies AG
 
"Sowohl Ihr Beitrag (...) als auch Ihre ergänzenden Beispiele und Erläuterungen haben zum Erfolg beigetragen (...) Hierfür nochmals herzlichen Dank!“
Frank Zühlke, Arbeitsgemeinsch. Bildung & Medien Nordd. Industrie-und Handelskammern
 
"Der Vortrag von trendquest's Walter Matthias Kunze beim ConventionCamp 2009 Hannover war einer der coolsten Trend-Vorträge, die ich in letzten Zeit gesehen und gehört habe!“
Stephan Chrzescinski, Concept & Copy
 
"Wir danken Ihnen! Es war ein toller Vortrag!"
Simone Hopf, PR-Club Hamburg
 
"Danke für Ihren sehr interessanten Vortrag und die Übersendung der Vortragsdatei. Mir hat besonders gefallen, dass sich 'jemand um die Menschen kümmert'."
Rena Bargsten, mix Gesellschaft für Marketing- und Kommunikationswelten mbH

Case Studies

Pragmatische Herangehensweise und hohe Forschungsqualität - systemisch und effektiv vernetzt - sind die wichtigen Elemente unserer Arbeitsweise. Das Ergebnis unserer Leistungen für unsere Kunden:

Unsere Arbeiten werden intensiv genutzt und sind je nach Anforderung auch nachhaltig längerfristig im Einsatz. Dies schützt die Investition unserer Kunden in die Arbeit von trendquest.

Wie setzen Kunden die Leistungen von trendquest ein? Verschaffen Sie sich hier an Beispielen einen ersten Überblick. Bitte haben Sie dabei Verständnis dafür, dass wir hier keine Kundennamen nennen können. Bei vielen unserer strategisch relevanten Projekte ist es für unsere Kunden wichtig, ihren Beratungsvorsprung zu sichern.

Für Ihr eigenes Projekt und Ihren Bedarf geben wir Ihnen gerne individuelle Antworten.
Bitte kontaktieren Sie uns »».

Beispiele der Unternehmens-Praxis



 

Kunden-Pitch durch Trendberatung gewonnen

Agenturnetzwerk gewinnt neuen Kunden durch Trendberatung mit weitem Vorsprung vor seinen Wettbewerbern


Status:
Ein Werbeagenturnetzwerk bewirbt sich im Rahmen einer Pitch-Ausschreibung um den hoch dotierten Auftrag eines Konzernkunden. Der potentielle Kunde lädt im Rahmen des Pitches mehrere Agenturen zur Präsentation ein. Die beste soll den Auftrag gewinnen.

Aufgabe: Gewinn eines neuen hoch dotierten Kundenauftrags

Leistung trendquest:
Systemische Analyse der Zielgruppen des potentiellen Agenturkunden sowie der sozio-ökonomischen Trends und Aktionsfelder. Darstellung der für den Pitch relevanten Trends im Rahmen eines Inhouse-Tagesworkshops für die Agentur-Geschäftsführung gemeinsam mit Teamleitern.
9 Tage kontinuierliche Begleitung und Beratung des für den Pitch abgestellten Agentur-Teams im Rahmen der Vorbereitungen zur Ausschreibungsteilnahme und finalen Präsentation beim Kunden.

Ergebnis:
Unser Kunde gewinnt die Ausschreibung mit weitem Vorsprung vor seinen Wettbewerbern – laut Pitch-Kunde wurden 90% der im Rahmen der Auftrags-Ausschreibung/Pitch gestellten Aufgabe erreicht. Die Agentur als Kunde von trendquest liegt damit mit rd. 70% weit voraus vor den teilnehmenden Wettbewerbern.


 

Unternehmen in aggressivem Markt ausbauen

Wie ein Kunde sein Unternehmen
in einem aggressiven Markt nachhaltig sichern und weiter ausbauen konnte:


Status: Ein seit vielen Jahren am Markt traditionell eingeführtes mittelständisches Unternehmen sah sich in einem zunehmend aggressiven Wettbewerbsmarkt mit ebenfalls wachsend volatilem Zielgruppenverhalten.

Aufgabe: Sicherung der Bestandskunden sowie Gewinn neuer Kunden und starke Positionierung gegenüber dem Wettbewerb.

Leistung trendquest: Systemische Analyse der Märkte und Zielgruppen sowie der sozio-ökonomischen Aktionsfelder für beide Bereiche, Zielgruppenbefragung, Delphi-Expertenpanel, Monitoring der von Zielgruppen und Wettbewerb genutzten Medien; Monitoring der Wettbewerber.

Ergebnis: Nachhaltige Sicherung von Bestandskunden, Erschließung neuer Zielgruppen und Ausbau der eigenen Marktposition in einem aggressiven Wettbewerbsmarkt.
Der Kunde konnte seine Marke nachhaltig bei neuen Zielgruppen und am Markt etablieren und sich dadurch sehr erfolgreich in einem aggressiven Markt gegenüber Wettbewerbern durchsetzen.
Gewinn neuer Kunden, Halten von Bestandskunden, positiver Ausbau und Sicherung der eigenen Marktposition.


Methode

Trends entstehen im sozialen Raum.
Sie werden von Menschen gemacht.
 

Soziale Trends beeinflussen unsere Lebensweise und unsere Ziele, sämtliche globalen und lokalen Entwicklungen werden hierdurch initiiert oder beeinflusst – von Wirtschaft bis Gesellschaft. Die von trendquest entwickelte Methode der Sozio-ökonomischen Trendforschung erkennt diese und ist daher branchenunabhängig.

 

trendquest bietet praxisrelevante und umsetzbare Beratung und Prognosen mit Basis in der Analyse sozio-ökonomischer Strömungen. Diese Strömungen beeinflussen Wirtschaft, Gesellschaft und Politik –soziologisch bedingt dabei branchen-unabhängig. Die von trendquest eingesetzte und laufend weiter-entwickelte interdisziplinäre Methode für Analyse, Beratung und Forecasting nutzt wissenschaftliche Erkenntnisse zu bewussten und unterbewussten Stimmungen sowie langfristigen Verhaltensformen von Menschen und Zielgruppen.

 
Sozio-ökonomische Zukunfts-und Trend-Forschung bedeutet:
trendquest
  • erkennt kommende Zeiten.
  • berät zu Trends und Beziehungen der Gegenwart und der Zukunft.
  • entwickelt praxisrelevante Lösungen und Umsetzungsmodelle.

 

 

 


 

Team


Walter Matthias Kunze

Gründer & Geschäftsführender Gesellschafter
Gesellschaftliche Trends, Langzeittrends, Technologien.
Dozent für Trendforschung an der Macromedia Hochschule; Sprecher, Referent und Trainer für Konferenzen und Seminare


Michael Lamprecht

Senior Partner, Dipl.Kfm, Dipl.Ing.
Wirtschafts-Trends, Consultant
Sprecher, Referent und Trainer für Konferenzen und Seminare


Georg Bamberg

Consultant
Research, Analyse, Beratung
Länderspezifische Markt-Reports lokal bis international
sowie Spezialgebiet Asien
Sprecher und Referent für Konferenzen und Seminare


Jasmin Mela Fincke

Consultant, Seminarleitung Bereich Marken
Dipl. Kauffrau
Research, Analyse, Beratung


Ivar Christian Timm
Senior Consultant
Gesellschaftliche Trends und Analysen, Soziologie.
Referent für Konferenzen, Seminar-Trainer


Sven Wohlgemuth

Analyst
Marketing-Kommunikationswirt (FH)
Research, Analysen, Trends


Jana Thompson

Korrespondentin USA
Editor, Trend Researcher
 

Kooperations-Kollegen:

Michael Schwarz
Michael Schwarz

Senior Strategic Consultant
Dipl. Sozialwissenschaftler
Internationale Marktforschung und Trendanalyse,
Gesellschaft, Wirtschaft, Technologie
Sprecher und Referent für Konferenzen und Seminare

 

Zusammensetzung des weiteren internen und externen Teams:
Trendforscher
Wissenschaftliche Mitarbeiter
Researcher
Analysten
Berater
Autoren

Trendkorrespondenten in vielen Ländern und Regionen: Nord- und Südamerika, Afrika, Asien, Europa (Zentral, Nord, Ost), Naher Osten

Trendscouts